marvelΞ TREND

„Captain Marvel 2“ prognostizierte erneut niedrige Eröffnungsgebühren

Cover: Standbild aus dem Film „Captain Marvel 2“

Erst kürzlich haben wir darüber geschrieben, dass „Captain Marvel 2“ an seinem Debütwochenende Gefahr läuft, sehr niedrige Einspielergebnisse zu erzielen. Nun bestätigen zwei weitere Analyseagenturen, dass die Situation mit dem Band wirklich bedauerlich ist.

Nach Angaben der Agentur NRG soll der dreiunddreißigste Film im Marvel Cinematic Universe am Eröffnungswochenende in den USA zwischen 72 und 88 Millionen US-Dollar einspielen. Das Kollegium geht davon aus, dass die Zahl eher bei 70 Millionen liegen wird. Der erste Teil von „Captain Marvel“ erschien 2019 und spielte am ersten Wochenende 153 Millionen US-Dollar ein.

Der vorherige Film, der zu Beginn der Veröffentlichung die 70-Millionen-Marke nicht erreichte, war der allererste Ant-Man, der 2015 in die Kinos kam. Die meisten (25) der MCU-Filme starteten mit 100 Millionen US-Dollar oder mehr, davon acht mit 150 Millionen US-Dollar oder mehr eröffnet.

Das Budget für den zweiten „Captain Marvel“ beträgt laut Forbes 274 Millionen US-Dollar. Um die Gewinnschwelle zu erreichen, muss der Film mindestens 680 Millionen US-Dollar einspielen. Auch beim Ticketvorverkauf liegt Captain Marvel 2 deutlich hinter früheren Marvel-Filmen zurück: 69 % beim dritten Guardians of the Galaxy, 42 % bei den Eternals. Es wird angenommen, dass dieses Ergebnis auch mit dem SAG-AFTRA-Streik in Hollywood zusammenhängt.

Den Trailer zu Captain Marvel 2 gibt es hier zu sehen. Der Film wird am 10. November in den USA veröffentlicht.

Analysten erwarten schwache Einspielergebnisse für die Captain-Marvel-Fortsetzung in den USA

Bei Marvel’s Spider-Man 2 gibt es Probleme mit der Disc-Version des Spiels

In Marvel’s Spider-Man 2 können Sie in den Tod stürzen – so sieht es aus

Was hat sich geändert? Die endgültige Version von Marvel’s Spider-Man 2 im Vergleich zur Demo

Marvel’s Spider-Man 2 ist in den Top 3 der am besten bewerteten Projekte von Insomniac Games vertreten

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales hat einen Patch mit RTX-Verbesserungen für den PC erhalten

Für Marvel’s Spider-Man 2 wird ein Release-Patch veröffentlicht

Marvel hat beschlossen, die Daredevil Reborn-Reihe neu zu starten

Spezialeffektspezialisten von Marvel wollen der Gewerkschaft beitreten

Marvel’s Secret Invasion-Finale auf Disney+ veröffentlicht

Marvel veröffentlicht Video von Insomniacs Spider-Man 2-Präsentation bei SDCC

Marvel’s Avengers und The Ascent werden bis Ende Juli aus dem Xbox Game Pass entfernt

Disney wird die Menge an Marvel- und Star Wars-Inhalten reduzieren

Marvel’s Spider-Man 2 – alles, was wir über das Spiel wissen

the authorHenry Alexander
an accomplished IT professional with a wealth of experience in the high-tech industry. As the IT Team Lead for Validation and Embedded Software at Qualcomm, he leverages his expertise to drive innovation and ensure optimal performance. With a career spanning over 40 years in Silicon Valley startups and consulting, Henry has been at the forefront of technological advancements. From software engineering to management positions, his diverse skill set has enabled him to navigate the ever-evolving landscape of technology. Currently, as an IT Manager and Web Administrator, Henry continues to contribute his knowledge and expertise to shape the digital future.