activisionblizzardphil spencerΞ TREND

Phil Spencer erwartet, dass Activision Blizzard-Spiele im Jahr 2024 zum Game Pass kommen

Cover: Call of Duty: Modern Warfare 2-Poster

Kapitel Xbox Phil Spencer erwähnte im offiziellen Podcast des Unternehmens, dass er die ersten Spiele erwartet Activision Blizzard V Spielpass erst im Jahr 2024.

Einige spekulierten, dass einige Kreationen unmittelbar nach dem Deal hinzugefügt würden Microsoft, zumal eine ähnliche Möglichkeit bereits früher in den Netzwerken erwähnt wurde. Doch Microsoft hat offenbar einen anderen Plan.

Phil gab zu, dass der Prozess zum Abschluss eines Vertrags mit Activision Blizzard langwierig und schwierig war und der Erfolg der Initiative bis zur letzten Woche Fragen aufwarf. Daher hatte Microsoft einfach keine Zeit, den Katalog der AB-Spiele zu überprüfen, die den Game Pass auffüllen könnten. Diese Situation unterschied sich deutlich von der Geschichte mit der Übernahme Bethesdaals einige Spiele des Unternehmens nach Abschluss des Vertrags im Abonnement auftauchten.

Phil wies darauf hin, dass das Unternehmen in diesem Bereich mit viel Arbeit rechnet und Spencer das Jahr 2024 als das realistischste Datum für die Aufnahme von Spielen in den Game Pass betrachtet. Der Manager würde das Publikum gerne mit der vorzeitigen Veröffentlichung einiger Projekte überraschen und diese noch in diesem Jahr per Abonnement veröffentlichen, aber so etwas hatte das Unternehmen nicht geplant.

Bereits zuvor wurde bekannt, dass im Laufe der Zeit große AB-Neuerscheinungen wie Diablo IV und Call of Duty: Modern Warfare III (2023) im Game Pass erscheinen werden.

Phil Spencer ist bereit, alte Activision-Franchises zurückzubringen

Phil Spencer gibt Activision grünes Licht für die Entwicklung eines neuen Halo, Gears oder Banjo

Activision-Spiele können unmittelbar nach der Vereinbarung mit Microsoft zum Game Pass hinzugefügt werden

Activision Blizzard-Spiele sind in verschiedenen Steam-Regionen im Preis gestiegen

Ubisoft hat die Aufnahme aller Activision Blizzard-Spiele in sein Abonnement bestätigt

Call of Duty und andere Activision Blizzard-Spiele sind im Ubisoft+-Abonnement enthalten

Microsoft schließt Deal zum Kauf von Activision Blizzard ab

Die CMA-Regulierungsbehörde hat Microsoft um eine Erklärung zum Deal mit Activision Blizzard gebeten

Microsoft und Activision Blizzard haben vereinbart, ihren Vertrag bis zum 18. Oktober zu verlängern

Die Gerichtsentscheidung zum Deal zwischen Microsoft und Activision Blizzard bleibt in Kraft

Die britische Regulierungsbehörde wird bis zum 29. August eine Entscheidung über den Deal zwischen Microsoft und Activision Blizzard treffen

Analysten und Entwickler diskutieren über die Auswirkungen des Deals zwischen Microsoft und Activision Blizzard

Activision Blizzard- und Microsoft-Deal in Großbritannien genehmigt

Der Handel mit Activision Blizzard-Aktien wurde „in Erwartung von Neuigkeiten“ ausgesetzt

Durch den Deal zwischen Microsoft und Activision Blizzard wird eine neue Untersuchung durch die Europäische Kommission vermieden

Die Medien berichteten über den Abschluss des Vertrags von Microsoft mit Activision Blizzard am 13. Oktober

Die FTC bezeichnete den Deal zwischen Microsoft und Activision Blizzard erneut als Bedrohung für den Wettbewerb

Zur Verteidigung des Deals reichten Microsoft und Activision Blizzard neun Stellungnahmen vor Gericht bei der FTC ein

CMA blockiert Deal zwischen Microsoft und Activision Blizzard zu Originalbedingungen

Deal zwischen Microsoft und Activision Blizzard in Neuseeland genehmigt

the authorPeter Hughes
industrial designer with a passion for creativity and innovation. Since 2015, he has dedicated his expertise to shaping the world through his designs. Prior to his current role, Peter served as a teaching assistant at the NY Institute of Information Technology, sharing his knowledge and guiding aspiring minds. Additionally, he holds the esteemed position of Editor-in-Chief at PlayStation Game Station LLC, fueling his love for gaming and the digital world. Beyond his professional pursuits, Peter embraces life as an explorer, immersing himself in new experiences, a social media fanatic, a travel geek, an alcohol enthusiast, and a specialist in music. Through his multifaceted interests, Peter continually seeks to broaden his horizons and make a positive impact on the world around him.